Kontakt Home Biografie Biografie Schriften Unveröffentlicht Examen Links

 

2000: Millenniums-Gipfel der Vereinten Nationen


"Eröffnungsversammlung des Millennium-Gipfels der Vereinten Nationen in New York, 06.09.2000", von Eskinder Debebe
Zeitgenössische Photographie, New York, Photoarchiv der Vereinten Nationen.
Quelle: United Nations Photo.


Die Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen.

1. Extreme Armut und Hunger beseitigen. Als Unterpunkte werden hier genannt, dass die Zahl der Menschen, die von weniger als einem US-Dollar pro Tag leben, ebenso wie die Zahl derer, die unter Hunger leiden, halbiert werden soll.
2. Grundschulausbildug für alle Kinder gewährleisten.
3. Die Einflussmöglichkeiten und die Gleichstellung von Frauen fördern, insbesondere in der Grund- und Mittelschulausbildung.
4. Die Sterblichkeit von Kindern unter fünf Jahren um 2/3 senken.
6. HIV/Aids, Malaria und andere Krankheiten bekämpfen. Hierbei soll die Ausbreitung von Malaria zum Stillstand gebracht, sowie der Ausbruch anderer Krankheiten stark unterbunden werden.
7. Gewährleistung einer nachhaltigen Umwelt. Diesbezüglich sollen die Grundsätze einer nachhaltigen Enwicklung in die nationalen Politiken übernommen und dem Verlust von Umweltressourcen Einhalt geboten werden. Weiterhin soll die Zahl derer, die nicht über Zugang zu gesundem Trinkwasser verfügen, halbiert werden und bis 2020 sollen die Lebensbedingungen von mindestens 100 Millionen Slumbewohnern verbessert werden.
8. Schaffung einer globalen Partnerschaft im Dienst der Entwicklung.

Vgl. dazu www.unric.org


2005: Bilanz des Stands des Fortschritts der Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen beim Weltgipfel vom 14.-16.Semptember 2005.

Quelle: www.unfpa.org


2010: Bilanz des Stands des Fortschritts der Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen beim Weltgipfel vom 20.-22.Semptember 2010.

Quelle: www.gabrielaionita.files.wordpress.com


Links
Links
Links
pibv.de