Kontakt Home Biografie Biografie Schriften Unveröffentlicht Examen Links

 

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms 1521


"Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms", Wandgemälde von Hermann Wislicenus (ca. 1882)
im Reichssaal der Kaiserpfalz, Goslar.
Mit dem Bild sollte einerseits das Zweite Kaiserreich in die Tradition des Ersten Kaiserreichs gestellt werden, andererseits aber die "heilige" (katholische) und die "römische" Tradition durch eine protestantische und nationale ersetzt werden. In gewisserweise handelt es sich um das Gegenstück zur "Allegorie auf das Heilige Römische Reich unter Kaiser Karl V.". Zur Ikonographie der Goslarer Kaiserpfals vgl. Monika Arndt, Die Goslarer Kaiserpfalz als Nationalsdenkmal. Eine ikonographische Untersuchung. Hildesheim 1976.

Quelle: Gutmann, Christoph/Schadach, Volker (Hrsg.): Kaiserpfalz Goslar. Goslar: Verlag Schadach. S.64f.



Quelle: Arndt, Monika, Die Goslarer Kaiserpfalz als Nationaldenkmal. Eine ikonographische Untersuchung. Hildesheim: August Lax Verlagsbuchhandlung 1976. S. 276-277.


Links
Links
Links
pibv.de