Kontakt Home Biografie Biografie Schriften Unveröffentlicht Examen Links

 

1338/39: Allegorien vom guten und schlechten Regieren

"Auswirkungen der guten Regierung auf die Stadt" von Ambrogio Lorenzetti, 1338/39
Fresko im Sala dei Nove, Palazzo Publico, Siena
Quelle: Wikimedia Commons

"Die Stadt symbolisiert das harmonische Zusammenwirken der vier bürgerlichen Tugenden: Weisheit, Mut; Gerechtigkeit und Besonnenheit. Das Siena des 14. Jahrhundert, hier an ihren charakteristischen Bauten erkennbar, wurde zum Sinnbild der Idealstadt. Die Kaufleute, die ihre Waren feilbieten, und die Bauern, die ihr Vieh in die Stadt bringen, vervollständigen das Bild des Wirtschaftskreislaufs eines mittelalterlichen urbanen Zentrums. Die Werkstätten der Handwerker stehen für die produktiven Tätigkeiten, auf denen die Wirtschaft der Stadt aufbaut. Das Tanzmotiv spielt auf das Thema der Eintracht an, die für das friedliche Miteinander unerlässlich ist."
Quelle: Battistini, Matilde/ Impelluso, Lucia: Das grosse Bildlexikon der Symbole und Allegorien.Berlin: Parthas 2011, S.152f.


Links
Links
Links
pibv.de